Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Über DAG SHG  /  Verein

Der Verein

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen (DAG SHG) e.V. ist der Fachverband zur Unterstützung von Selbsthilfegruppen und von Menschen, die sich für Selbsthilfegruppen interessieren. Als Arbeitsgemeinschaft besteht die DAG SHG seit 1975. Seit 1982 ist sie als gemeinnütziger Verein anerkannt und eingetragen.

Die DAG SHG ermutigt und regt Menschen zur freiwilligen, gleichberechtigten und selbst bestimmten Mitarbeit in Selbsthilfegruppen an.

Hier kommen Menschen zusammen, deren Aktivitäten sich auf die gemeinsame Bewältigung von Krankheiten, psychischen oder sozialen Problemen richten, von denen sie – entweder selber oder als Angehörige – betroffen sind.

Die DAG SHG setzt sich dafür ein, dass förderliche Rahmenbedingungen für die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfekontaktstellen geschaffen werden.

Die DAG SHG arbeitet fach-, themen- und trägerübergreifend

  • Sie informiert über Möglichkeiten der gemeinschafltichen Selbsthilfein Gruppen
  • Sie nimmt Einfluss auf Politik und Verwaltung, um ein selbsthilfefreundliches Klima in Deutschland zu schaffen.
  • Sie hat den Ansatz der Selbsthilfeunterstützung durch spezialisierte Selbsthilfekontaktstellen vor Ort entwickelt und vertritt diesen in Fachwelt und Öffentlichkeit. Selbsthilfekontaktstellen halten sachliche / infrastrukturelle Hilfen (Räume, Arbeitsmittel) und fachliche Beratung (Selbsthilfeberatung) bereit.
  • Sie berät Entscheidungsträger in Bund, Ländern und Kommunen sowie Krankenkassen und in anderen relevanten Institutionen in Fragen der sozial- und gesundheitspolitischen Bedeutung und Förderung von Selbsthilfegruppen.
  • Sie qualifiziert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Selbsthilfekontaktstellen und anderen Selbsthilfe unterstützenden Einrichtungen für die besonderen Anforderungen der professionellen Selbsthilfeberatung.

  • Die DAG SHG nimmt Stellung in Gesetzgebungsverfahren.
  • Die DAG SHG ist gemäß § 20h SGB V eine der für die Wahrnehmung der Interessen der Selbsthilfe maßgeblichen Spitzenorganisationen.
  • Die DAG SHG ist gemäß § 140f SGB V eine der für die Wahrnehmung der Interessen der Patientinnen und Patienten und der Selbsthilfe chronisch kranker und behinderter Menschen auf Bundesebene maßgeblichen Organisationen

  • Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
  • Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG)
  • Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Gesamtverband e.V.
  • gesundheitsziele.de – Forum Gesundheitsziele Deutschland
  • Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Selbsthilfekontaktstellen und anderen Einrichtungen zur Selbsthilfeunterstützung
  • Träger von Selbsthilfekontaktstellen
  • Selbsthilfegruppen und -organisationen
  • Gruppen, Verbände, Institutionen und Körperschaften, denen die Selbsthilfeunterstützung ein Anliegen ist
  • Fachkräfte aus psychosozialen und Gesundheitsberufen
  • interessierte Einzelpersonen

 
Informationsmaterial:

Illustration

Reden und Handeln – Gemeinsamkeit stärken – Selbsthilfe aktivieren und unterstützen
DAG SHG 2012

Illustration

Kleine Chronologie zur Entstehung und Entwicklung des Fachverbands für Selbsthilfeunterstützung und Selbsthilfeförderung in Deutschland
DAG SHG 2012