Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Über DAG SHG  /  Stellenangebote

Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiter/in bei der KOSKON in Mönchengladbach

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG e.V.) ist der bundesweite Fachverband zur Unterstützung von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfe-Interessierten. Seit 27 Jahren unterhält die DAG SHG e.V. in Mönchengladbach eine landesweit tätige Koordinierungsstelle für Selbsthilfe-Unterstützung (KOSKON NRW).

Zur Erweiterung unseres Teams in Mönchengladbach suchen wir zum 1. Juli 2017 eine
wiss. Mitarbeiterin / einen wiss. Mitarbeiter.

Aufgaben:

  • Kommunikation und Vernetzung der Selbsthilfe-Kontaktstellen auf Landesebene im Bereich der aktivierenden Selbsthilfe
  • Neue Entwicklungen in der Selbsthilfe-Unterstützung auf Landesebene kommunizierend aufgreifen, Orientierung herstellen, Weiterentwicklung begleiten
  • Mitarbeit in Gremien und Transfer von der regionalen Basis der Selbsthilfe und Selbsthilfe- Unterstützung herstellen
  • Öffentlichkeitsarbeit auf Landesebene zur Unterstützung der Selbsthilfe-Kontaktstellen

Wir suchen eine Persönlichkeit mit folgendem Profil:
Abgeschlossenes Hochschul- / Fachhochschul-Studium mit Masterabschluss oder vergleichbare Qualifikation (idealerweise der Gesundheits- oder Sozialwissenschaften). Darüber hinaus

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und verbindliches Auftreten
  • Kooperationserfahrung
  • Kenntnisse zu Stand und Entwicklung der Struktur der gemeinschaftlichen Selbsthilfe erwünscht
  • Konzeptionsstärke und zielorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen im Umgang mit neuen Medien
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Wir bieten
Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem kompetenten Team, fachliche Begleitung und Möglichkeit der Fortbildung.
Der Arbeitsort ist Mönchengladbach. Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis E 10 TV-L mit 50 % Wochenarbeitszeit (19,915 Stunden / Woche) zzgl. der im Bereich des öffentlichen Dienstes üblichen Leistungen.

Als Einrichtung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG) gewährleistet die KOSKON NRW die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis zum 01. Mai 2017 an selbsthilfe@koskon.de

Auskunft erteilt: KOSKON NRW, Frau Petra Belke, Tel.: 0 21 66 - 24 85 67 41236 Mönchengladbach, Friedhofstraße 39