Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Über DAG SHG  /  Einrichtungen

Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen

Das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen ist eine bundesweite Einrichtung zur Stärkung von Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen. Das Netzwerk wurde 2009 gegründet und ist seit 2020 eine Einrichtung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.

Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Arztpraxen, Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Selbsthilfevereinigungen, Selbsthilfekontaktstellen und interessierten Einzelpersonen. Gemeinsam wollen sie gelingende und nachhaltige Kooperationen vor Ort aufbauen und die Angebote der Selbsthilfe systematisch Patient*innen zugänglich machen. Das Netzwerk unterstützt diese Bemühungen durch begleitende Beratung und Informationen, vielfältige Materialien und regelmäßige Fortbildungen. Gesundheitseinrichtungen können vom Netzwerk die Auszeichnung „selbsthilfefreundlich“ erhalten, wenn sie auf Grundlage festgelegter Qualitätskriterien mit Selbsthilfegruppen und der örtlichen Selbsthilfehilfekontaktstelle zusammenarbeiten.

Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen
Antje Liesener
Otto-Suhr-Allee 115
10585 Berlin

Telefon: 030 / 89 09 62 54
Fax: 030 / 31 01 89 70
E-Mail: info@selbsthilfefreundlichkeit.de
Internet: www.selbsthilfefreundlichkeit.de