Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Themen  /  Bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement

Die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements gehört mittlerweile zu den wichtigsten gesellschaftspolitischen Themen. Dabei gewinnt auch die Selbsthilfe als eine der bedeutendsten Engagementformen immer mehr an Bedeutung.

Zusammen mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa), der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS), und dem Verbund der Freiwilligen-Zentren im Deutschen Caritasverband gehört die DAG SHG zu den anerkannten Verbänden der engagementfördernden Infrastruktureinrichtungen vor Ort. Die vier Organisationen leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die Sicherung und Nachhaltigkeit der Förderung, Beratung und Weiterentwicklung des bürgerschaftlichen Engagements in den Kommunen und Ländern.

Die DAG SHG ist Gründungsmitglied des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Im Koordinierungsausschuss des BBE sind als engagementfördernde Infrastruktureinrichtungen die Selbsthilfekontaktstellen, Freiwilligenagenturen / -Zentren und Seniorenbüros mit einem Sitz gesetztes Mitglied. Dazu benennen bagfa, BaS, DAG SHG und der Verbund der Freiwilligen-Zentren im Deutschen Caritasverband einvernehmlich aus ihren Reihen eine Vertreterin bzw. einen Vertreter.

DOWNLOADS

DOWNLOADS

Nationale Engagementstrategie der Bundesregierung
Gemeinsame Stellungnahme
Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa), Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS), Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG) und Verbund der Freiwilligen-Zentren im Deutschen Caritasverband e.V. | Dezember 2010

Infrastruktureinrichtungen des bürgerschaftlichen Engagements nachhaltig verankern und fördern
Gemeinsames Positionspapier
Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa), Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS), Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG) und Verbund der Freiwilligen-Zentren im Deutschen Caritasverband | Februar 2010

Die Selbsthilfe und die Selbsthilfeunterstützung müssen Bestandteil einer nationalen Engagementstrategie sein
Anmerkungen zum ersten Zwischenbericht des „Nationalen Forums für Engagement und Partizipation“
DAG SHG | August 2009

Infrastruktur- und Beratungseinrichtungen im Feld des bürgerschaftlichen Engagements
Freiwilligenagenturen / -zentren, Seniorenbüros, Selbsthilfekontaktstellen.
Tobis Kemnitzer (bagfa), Gabriela Hinn (BaS), Wolfgang Thiel (DAG SHG), Rudolf Devic (Verbund der Freiwilligen-Zentren im Deutschen Caritasverband) | 2013

Bürgerschaftliches Engagement und Selbsthilfe

Themenseiten auf dem Internetportal nakos.de