Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
15.09.2017

Neue Datenblätter

NAKOS veröffentlicht aktuelle Übersichten zur Selbsthilfelandschaft in Deutschland sowie zur strukturierten Patientenbeteiligung

In Deutschland sind rund 70.000 bis 100.000 Selbsthilfegruppen zu gesundheitlichen und sozialen Themen aktiv. Daneben gibt es etwa 320 Selbsthilfevereinigungen auf Bundesebene sowie mehr als 300 örtliche Selbsthilfeunterstützungseinrichtungen. Eine aktuelle Übersicht zur Selbsthilfelandschaft in Deutschland zeigt die verschiedenen Formen der Selbsthilfezusammenschlüsse sowie das jeweilige Zusammenwirken auf lokaler, Landes- und Bundesebene.

2004 wurde das Mitberatungs- und Antragsrecht von Patientenvertreterinnen und -vertretern in Entscheidungsgremien des Gesundheitswesens gesetzlich verankert. Neben dem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) sitzen Patientenvertreterinnen und -vertreter in Ausschüssen und Gremien auf Landes- und Regionalebene. Einen aktuellen Überblick bietet die Übersicht zur strukturierten Patientenbeteiligung.

Beide Übersichten hat die NAKOS in den Datenblättern 4.3 und 4.4 der Publikationsreihe "NAKOS Studien, Zahlen und Fakten 2017" veröffentlicht.
Datenblatt 4.3 Selbsthilfelandschaft in Deutschland
Datenblatt 4.4 Strukturierte Patientenbeteiligung nach § 140 f SGB V

Kontakt und Rückfragen:
Jutta Hundertmark-Mayser, NAKOS
E-Mail: selbsthilfe@nakos.de