Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
26.09.2016

GKV-Spitzenverband: Leitfaden Selbsthilfeförderung aktualisiert

Der GKV-Spitzenverband hat den "Leitfaden Selbsthilfeförderung“ aufgrund der Neufassung des § 20h SGB V „Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe“ redaktionell überarbeitet.

Mit dem Präventionsgesetz vom 18. Juni 2015 wurde der § 20c SGB V durch den § 20h SGB V abgelöst. Die finanzielle Unterstützung der gesundheitlichen Selbsthilfe wurde um rund 30 Mio. Euro erhöht. Für Selbsthilfegruppen, -organisationen und -kontaktstellen stellen die Krankenkassen ab dem Jahr 2016 je Versicherten 1,05 Euro zur Verfügung.

Die aktuelle Fassung steht auf der Homepage des GKV-Spitzenverbandes zum Download bereit:
www.gkv-spitzenverband.de/selbsthilfe

Der GKV-Spitzenverband weist außerdem darauf hin, dass der "Leitfaden Selbsthilfeförderung" ausschließlich zum Download bereit steht. Es wird keine Druckfassung erstellt.