Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
13.06.2016

Bundestreffen Junge Selbsthilfe: Keine freien Plätze mehr

Aufruf zur Teilnahme stieß auf unerwartet große Resonanz

Das Bundestreffen Junge Selbsthilfe vom 25. bis 27. November in Heidelberg ist ausgebucht. Für die 60 Plätze, die zur Verfügung stehen, sind mehr als 100 Anmeldungen von Aktiven aus der Selbsthilfe und von Mitarbeitenden aus Selbsthilfekontaktstellen im Alter von 18 bis 35 Jahren eingegangen. Die NAKOS bedankt sich bei allen, die junge Leute aus der Selbsthilfe auf das Bundestreffen Junge Selbsthilfe 2016 aufmerksam gemacht haben. Wir bitten jedoch darum, keine weitere Werbung für das Treffen zu machen. Das Bundestreffen Junge Selbsthilfe 2016 wird vom AOK Bundesverband gefördert.

Quelle: NAKOS