Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
17.06.2015

Gesund älter werden in der Kommune – bewegt und mobil

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung schreibt Bundeswettbewerb aus

Das Thema des Wettbewerbs lautet „Bewegungs- und Mobilitätsförderung bei älteren Menschen“. Unterstützt wird der Wettbewerb vom Verband der Privaten Krankversicherung und den kommunalen Spitzenverbänden.

Eingeladen zur Teilnahme sind alle deutschen Städte, Gemeinden und Landkreise. Teilnahmeberechtigt sind außerdem Kommunalverbände sowie die Träger der kommunalen Selbstverwaltung in den Stadtstaaten. Präventionsaktivitäten Dritter (zum Beispiel Krankenkassen, Träger des ÖPNV, Veranstalter, Schulen) können nur als Bestandteil der Bewerbung einer Kommune berücksichtigt werden.

Einsendeschluss: 24. September 2015

Zum Wettbewerbsbüro: www.wettbewerb-aelter-werden-in-balance.de