Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
03.06.2015

Jetzt online: Weisse Liste mit neuem Auftritt

Vergleichsportal für Patienten und Pflegebedürftige umfassend überabeitet

Eine einfachere Suchfunktion, übersichtlichere Ergebnisse und ein angepasstes Design: Das unabhängige Gesundheitsanbieter-Vergleichsportal www.weisse-liste.de ist seit einigen Tagen mit einem neuen Auftritt online. Zudem ist das Portal von nun an auf allen Geräten zuhause – es passt sich an, egal ob der Nutzer von einem Notebook, einem Tablet oder einem Smartphone aus zugreift.

Die Weisse Liste ist ein gemeinsames Projekt der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisation. Das Portal ist seit 2008 online zugänglich und seitdem kontinuierlich gewachsen. Aktuell verzeichnet es rund 200.000 Ärzte und Zahnärzte, 2.000 Krankenhäuser sowie 24.000 Pflegeheime und Pflegedienste. Anspruch der Initiatoren ist es, Transparenz über das Angebot und die Qualität der Anbieter herzustellen. Hierzu werden vorhandene Qualitätsinformationen verständlich aufbereitet und neue Daten erhoben, etwa in Form von Patientenbewertungen.

Zentrale Neuerung im Portal ist die Aufbereitung der Ergebnisliste. Hier sind nun für jeden in Frage kommenden Gesundheitsanbieter die wichtigsten Informationen auf einen Blick erfassbar. Bei tiefergehendem Interesse kann der Nutzer sich mit einem Klick Details anzeigen lassen, die Profilansicht des jeweiligen Anbieters aufrufen oder einzelne Anbieter gezielt miteinander vergleichen. Ein neuer, intelligenter Filter hilft, die Liste individuell anzupassen und so die Auswahl noch einfacher nach persönlichen Kriterien zu gestalten. Zudem bietet die Arztsuche einen neuen digitalen Service in Form eines direkten Zugangs zu Terminvereinbarungen mit Ärzten.

Quelle: Weisse Liste, Webnachricht vom 03.06.2015

Internet: www.weisse-liste.de