Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
22.12.2022

Selbsthilfegruppen für pflegende und sorgende Angehörige

Neues Faltblatt der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. informiert über die Vorteile der Pflegeselbsthilfe

Gemeinsame Betroffenheit verbindet. Das zählt auch für die pflegenden Angehörigen, die Entlastung erfahren durch die gemeinschaftliche Selbsthilfe. Bundesweit gibt es über 1.500 Selbsthilfegruppen speziell für pflegende Angehörige. Die Zielgruppe ist vielfältig und vertritt jedes Alter. Hochaltrige Pflegepersonen engagieren sich ebenso wie Young Carers, pflegende Männer oder aus der Ferne unterstützende Angehörige.

Das neue Faltblatt „Pflegende und sorgende Angehörige“ macht Angehörige und Fachkräfte auf Möglichkeiten der Pflegeselbsthilfe aufmerksam und informiert, wie Betroffene eine Gruppe kontaktieren können und wo sie Unterstützung und Anlaufstellen vor Ort finden.


Herunterladen und bestellen:

Faltblatt „Pflegende und sorgende Angehörige“
https://www.dag-shg.de/service/publikationen/

NACHFRAGEN

Kontakt

Wir beantworten Ihre Fragen zur gemeinschaftlichen Selbsthilfe.
Schreiben Sie uns.