Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
03.09.2021

BBE veröffentlicht Dossier "Zivilgesellschaft und Bundestagswahl 2021"

DAG SHG mit Positionspapier zur gemeinschaftlichen Selbsthilfe

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) dokumentiert in dem Dossier "Zivilgesellschaft und Bundestagswahl 2021" engagement- und demokratiepolitische Positionierungen und Forderungen zur Bundestagswahl 2021 aus der Zivilgesellschaft. Das Dossier zeigt vor allem Stimmen aus dem zivilgesellschaftlichen Feld des Bundesnetzwerk, ergänzt um weitere Stimmen. Das BBE schreibt: "Auch wenn bei der Vielzahl an Papieren Unterschiede in Details erkennbar werden, eint doch alle Positionierungen die Überzeugung, dass die Welt durch Argumente, Kooperationswillen und sachorientierte Politik ein besserer Ort werden kann – im Kleinen wie im Großen."

Auch zur gemeinschaftlichen Selbsthilfe als Teil des bürgerschaftlichen Engagement findet sich eine Stellungsnahme in dem Dossier. Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. hat diese "Positionspapier für die nächste Legislaturperiode 2021 bis 2025" im Juni erarbeitet.

Dossier "Zivilgesellschaft und Bundestagswahl 2021": www.b-b-e.de
Positionspapier der DAG SHG zur Bundestagswahl

Quelle: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, Newsletter vom 26. August 2021

NACHFRAGEN

Kontakt

Wir beantworten Ihre Fragen zur gemeinschaftlichen Selbsthilfe.
Schreiben Sie uns.